Das Badener Sommertheater 2019

DER STURM   ein miserables Theaterunwetter – aber nicht langweilig.

Täglich  20.30 Uhr   Do 12. - So 22. Sept 2019

Theaterplatz Baden, gedeckte Zuschauertribüne

Abendkasse & Bar ab 19 Uhr  

Reservationen: unvermeidbar@gmail.com  

056 210 49 15

oder einfach SMS an 077 400 91 32
Preise: 35 Chf

40 Jahre Bühne Teatro Palino, Baden

Eine Produktion der Compagnia Teatro Palino

Spiel: Maren Gamper&Yannick Longet (Compagnie du Coléoptère),  Senta Camille Hüssy Brunner, Daniel Koller, Justyna Karpinski; Xavier Mestres Emilio, Isabelle Anne Küng, Jana Selina Cocivera, Vanessa Tor, Stella Luna Palino

Täglich einzigartige und vielseitige Special Guests aus den unterschiedlichsten Genres, die den Abend komplettieren. Die Namen werden auf der Homepage, auf den Social Median wie auch in der Bar einige Tage im Voraus bekannt gegeben. Lassen Sie sich überraschen.

Sa, 14.09.19 & Sa, 21.09.19 Nachtkonzert mit Maren Gamper und Senta Camille im Anschluss an die Vorstellungen um ca. 22:30 Uhr
Musik: David Jegge & Das Royal Shakespeare Orchestra

Idee:  Stella Palino, Xavier Mestres Emilio

Regie:  Stella Palino & Kollektiv

Dramaturgie: Hilde Schneider,

Prod. Leitung: Isabel Ursprung

Presse: Aicha Mham

Grafik: Wortgestalt Marianne Padeste

Bauten: Steve Vogelsanger & Team

Bar und Abendkasse : Surya Häne & Team

 

DER STURM/THE TEMPEST

Der Wetterbericht meldet ein Sturmtief  namens „William“, das  von England auf die Schweiz zusteuert. Der Luftdruck sinkt so massiv wie noch nie und während sich hoch am Himmel ein Unwetter zusammenbraut, herrscht unten, auf den Bühnenbrettern eines Badener Provinztheaters, dicke Luft.  Die Premiere  von Shakespeare's  Stück DER STURM steht kurz bevor, aber  Schauspielensemble und Theaterorchester  können  sich  immer noch nicht auf eine stimmige Interpretation des Stückes  einigen.
Der Regisseur hat das sinkende Theaterschiff  zwar schon verlassen  und sich aus Geldnot und Verzweiflung  in die nächste Produktion gestürzt. Aber von schlechtem Gewissen getrieben ruft er  trotzdem ständig auf der Probe an und versucht per skype zu retten, was zu retten ist.  Allerdings ohne Erfolg: statt dass die Wellen sich glätten,  schlagen sie höher und höher. Rollen, Hüte, Perücken und Kostüme wechseln die Besitzer,  Meinungen werden  ausgetauscht, kurzum - die Fetzen fliegen. Und das, obwohl DER STURM noch gar nicht eingetroffen ist...
Eine Theatershow, die wie ein Unwetter über Baden hereinbricht und einiges zu Bruch gehen lässt.

Stürmen Sie hin, Sie bleiben trocken! – auch wenn Sie Tränen lachen sollten!

 

Mit Unterstützung von:

SWISSLOS - KANTON AARGAU, STADT BADEN,

MIGROS AARE, CASINO AG BADEN,  GEMEINDE WETTINGEN

 

 

Stellas Worte zum Frauenstreik 14.6.19

Trailer die Mücke Widerspricht

Impressionen "Die Mücke widerspricht" im ThiK

Erste Fetischparty in der UnvermeidBar

Impressionen ZUKUNFTSMUSIK